|
|
ImPuls fashion web

ImPuls fashion web

Webbasierte ERP-Lösung für Bekleidung, Textil, Schuhe und Sport

ImPuls fashion web ist eine der modernsten ERP-Branchenlösungen für Mode und Lifestyle. Insbesondere mittelständische Handels- und Fertigungsbetriebe für Bekleidung, Textil, Schuhe und Sport profitieren von der webbasierten Software, mit der Ihre Daten mittels Internet Browser jederzeit verfügbar sind. Folgende Geschäftsprozesse können Sie mit ImPuls web effizient abbilden:

  • Beschaffung
  • Beziehungsmanagement
  • Disposition
  • Kalkulation
  • Lagerlogistik
  • Dokumentenmanagement
  • Produktdatenmanagement
  • Produktion
  • Workflowmanagement
  • Rechnungswesen
  • Vertrieb
  • Mobiles Verkaufsbuch

ImPuls fashion web wird im Cloud Computing Verfahren administriert und gewartet. Es läuft in einem deutschen Rechenzentrum nach deutschen Datenschutzbestimmungen. Die Vorteile des Cloud Computings für Ihr Unternehmen:

  • Kosteneinsparungen für Anschaffung, Implementierung und Unterhalt in der IT-Infrastruktur
  • Schnelle Verfügbarkeit der Softwareanwendungen für alle Mitarbeiter
  • Leichtere Einbindung externer Partner in die IT-Infrastruktur

Mehr Informationen zu den Funktionalitäten von ImPuls fashion web finden Sie in unserer Produktbroschüre.

Funktionen ImPuls fashion web

Die Variantenvielfalt Ihrer Fashion-Artikel wird durch eine mehrdimensionale Matrixstruktur abgebildet. Sie haben die Möglichkeit, bis zu vier Dimensionen zu verwalten. Es können gleichzeitig verschiedene Selektionen für unterschiedliche Artikel verwendet werden.

Im Vertrieb unterstützt ImPuls fashion web bei der Erstellung von Angeboten, Aufträgen und Analysen. Kommissionierung, Lieferung und Rechnungsstellung können automatisch angestoßen werden. Neben der Preisssteuerung ist es möglich, unterschiedliche Rabatte festzulegen. Auch der Vororderprozess kann effizient abgewickelt werden.

Das mobile Verkaufsbuch unterstützt die Vertriebsprozesse auf mobilen Endgeräten und ist in ImPuls fashion web integriert, so dass die Datenverwaltung zentral im ERP-System stattfindet.

Die kapazitätsabhängige Produktionsplanung plant die Produktion aus den Vororderaufträgen und reserviert den externen Lieferanten und das Material termingerecht ein.

Die individuell gestaltbaren Cockpits unterstützen Sie bei der Erfüllung Ihrer täglichen Aufgaben, z. B. Steuerung des Produktionsprozesses, Lieferinformationen über eine Belegkette.

Die integrierten B2B- und B2C-Onlineshops ermöglichen einen permanenten und automatisierten Abgleich zwischen Shopsystem und ERP-Lösung. Layout und Design des Shops lassen sich an Ihre Corporate Identity anpassen.

EDI:

  • Ermöglicht den elektronischen Datenaustausch zwischen Partnern.
  • Alle gängigen Nachrichtentypen verwendbar (PRICAT, ORDERS, ORDCHG, DESADV, SLSRPT, INVRPT, INVOIC)

RFID:

  • radio-frequency-identification zur automatischen Identifikation bei der Warenerfassung, der Warenträger-Verräumung, der Inventur und der Warensicherung

Versand:

  • Datenaustausch mit ATLAS und Ankoppelung von Speditionsprogrammen aller gängigen Fracht-Dienstleister zur Abwicklung weltweiter Lieferketten.

Upgrade:

  • Problemloses Upgrade auf ImPuls fashion XL jederzeit möglich

Sie wollen sich individuell beraten lassen? Unsere Spezialisten stehen Ihnen gern zur Verfügung.

ImPuls fashion web Referenzen für die Bekleidungsindustrie

Chaps
Texwork
Gottseidank
Flomax
Finkid
Dress Guard
Avocado
Datenschutz
Wir, ImPuls AG (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, ImPuls AG (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.